Das NAG, Heim neuer Hoffnungen, ist ein Strassenkinderhilfswerk in Kathmandu, Nepal.

NAG UNTERSTÜTZEN

Ihre Spende an NAG bedeutet, dass Sie rund 200 Kindern ein sicheres Zuhause und eine Ausbildung ermöglichen und rund 250 Kinder aus Elendsquartieren die Möglichkeit erhalten, eine Schule zu besuchen. Das Heim und die Schule werden ausschliesslich mit Ihrer Unterstützung betrieben und Ihr Beitrag wird für alles verwendet, was dazu nötig ist – sei es um das Schulmaterial für alle zu organisieren oder das Essen für täglich über 450 Personen.

Danke, dass Sie den Kindern eine eigenständige und selbstbestimmte Zukunft ermöglichen!

Das NAG, Heim neuer Hoffnungen, ist ein Strassenkinderhilfswerk in Kathmandu, Nepal.

NAG Unterstützer werden

Ihre Spende an NAG bedeutet, dass Sie rund 200 Kindern ein sicheres Zuhause und eine Ausbildung ermöglichen und rund 250 Kinder aus Elendsquartieren die Möglichkeit erhalten, eine Schule zu besuchen. Das Heim und die Schule werden ausschliesslich mit Ihrer Unterstützung betrieben und Ihr Beitrag wird für alles verwendet, was dazu nötig ist – sei es um das Schulmaterial für alle zu organisieren oder das Essen für täglich über 450 Personen.

Danke, dass Sie den Kindern eine eigenständige und selbstbestimmte Zukunft ermöglichen!

NEWS

Lustiges und Spannendes aus dem NAG-Alltag

Sommerzeit im NAG

21. 07. 2022|

Während unseren Schweizer Sommerferien läuft im NAG einiges, da in Nepal die langen Ferien erst im Oktober und November sind. Das Basketballteam der NiMS-Mädchen unter Trainer Bijay Tamang holte den Gewinn des 6. SCIBS INTER SCHOOL 3X3 BASKETBALL TOURNAMENT 2079. Herzliche Gratulation! Die harte Arbeit und Hingabe unserer Mädchen für den Basketball machten dies möglich. Sogar die MVP stammt aus dem NAG-Team: Tina Limbu! Was für eine grossartige Leistung. Vielen Dank an die SCIBS School, die dieses Turnier organisiert hat. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. Auch die Schachspieler und -spielerinnen nahmen erfolgreich an einem Turnier teil. Wie man so schön sagt: Jeder Schachmeister war einmal ein Anfänger. Glückwunsch an Nikhil Danekhu, Jebu Tamang und Manoj Limbu für die gewonnenen Medaillen und auch ein riesiges Dankeschön an alle teilnehmenden SchülerInnen. Wenn das so weiter geht, können wir eines Tages durchaus auf einen Schachgrossmeister hoffen. Vielen Dank an Chandra Dai und Rajan Dangol für die Betreuung der Schüler während des dreitägigen Schachturniers, das von der Annapurna Secondary School organisiert wurde.

Clean Up Nepal

21. 06. 2022|

Eine Gruppe von 32 motivierten NAG-Studenten und -Mitarbeitern hatte die Ehre erhalten an einer von der Europäischen Union in Nepal und CLEAN UP NEPAL organisierten Aufräumaktion im Shivapuri-Nationalpark teilzunehmen. Für einige von uns war es das erste Mal, dass wir den [...]

Unser Sommer Newsletter ist da!

06. 06. 2022|

Sommer 2022 - wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen. Aktuelles aus dem NAG «Red Panda»-Café und Gewächshaus Am 8. März 2022 öffnete das «Red Panda»-Café beim Eingang zum NAG seine Tore. Das Café wird von NAG-ern geleitet und bietet ihnen die Möglichkeit, praktische Erfahrungen [...]

Lehrerausbildung durch NAG in Odanaku, Kalikot

10. 05. 2022|

Im März und April 2022 hat NAG eine Lehrerweiterbildung für Lehrpersonen in Odanaku, Kalikot, organisiert und durchgeführt. Vier Gruppen von je sieben Lehrern reisten ins NAG und erhielten eine einwöchige Schulung in Pädagogik und Didaktik von Jessica Held und Manjita Koirala. Die Lehrer gingen [...]

Deine Unterstützung macht all das möglich. Danke!